Lichtpost Juli

Lichtpost Juli

Der Wunschbaum

Ein Wanderer macht nach einem mühsamen Tag Rast. Er setzt sich in den Schatten eines alten Baumes, lehnt seinen müden Rücken gegen den Stamm und streckt die Beine aus.
"Wie schön", denkt er, "wäre jetzt ein kühler Trunk" - da steht auch schon eine Karaffe vor ihm. Der Wanderer ist verblüfft, nimmt aber sogleich einen tiefen Schluck. So erfrischt denkt er: "Wie schön wäre jetzt ein Mahl dazu."
Im gleichen Moment steht vor ihm ein Tisch, sauber gedeckt mit feinem Geschirr und köstlichen Speisen. Der Wanderer betrachtet die Tafel und denkt, ein bequemer Sessel könnte gut sein, da kann er auch schon Platz nehmen. Er ißt und trinkt, wünscht sich Musik dazu und Tänzer, und als die Dämmerung einbricht, einen Kerzenleuchter.
Als er sich so reichlich erfrischt und gestärkt hat, denkt der Wanderer: "Wenn ich jetzt noch ein Bett hätte, wie schön wäre das!"
Da liegt er auch schon auf einem weichen Lager. Und kurz bevor er einschläft, schon halb im Traum, denkt er noch:
"Wenn jetzt der Tiger kommt."

Aus "erleuchtende Aha!-Geschichten von Yvonne Ginsberg(Hrsg.)

 

Hallo,

wir denken 60.000 Gedanken am Tag, wieviel davon machen unser Leben leichter? Unser Kopfkino dreht sich viel öfter um Szenarien, die nicht zu den schönen Momenten des Lebens gehören. ... und Wiederholungen sind an der Tagesordnung. Aber die gute Nachricht dabei ist, wir bestimmen das Programm selbst! Soll heißen, wir können aus einem viel zu heißen Sommertag einen Eissorten-Verkostungs-Tag machen oder aus einem verregneten Wochenende ein Kuschelwochenende mit Lieblingsbuch und Lieblingsessen. ... oder wollt Ihr doch lieber übers Wetter schimpfen und schlechte Laune haben?
Mit Witz und Kreativität setzen wir uns am Freitag mit demThema: "Die Leichtigkeit des Seins" im Heilkreis auseinander. Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte bis Donnerstag an.

Der Tag für Paare am Samstag ist geöffnet für alle, Du kannst also auch dabei sein, wenn Du keinen Partner hast. Beschränkungen sind bei uns immer weniger an der Tagesordnung und so möchten wir uns auch hier davon lösen. Also wenn Dir das Thema Liebe und Vertrauen am Herzen liegt, sei dabei (Ausgleich für Einzelteilnehmer 79 €).

Am Sonntag, 26. 7. ist wieder Gelegenheit in Eigenregie durchs 12-Kreis-Labyrinth zu laufen.

Wer Lust auf einen Kurzurlaub für die Seele hat, ist bei unserem Netzwerk-Wochenende  vom 7. bis 9.  August  genau richtig. Hier kann jeder dabei sein. Wir kochen, tanzen, meditieren gemeinsam, tauschen uns aus, machen Spiele und genießen die Zeit, die wir uns gegenseitig schenken. Wer nähere Informationen möchte, ruft bitte an 05703/8171407. Übernachtet kann bei uns im Haus oder im mitgebrachten Zelt werden.

Noch ein Wort zur Hausmesse: Der Flyer mit Gästen und Vorträgen kann auf unserer Internetseite: www.LichtBlick09.de angesehen werden. 
Von Agnya gibt es ein spezielles Angebot: ein 5-Minute CRYSTAL-PRAYER  http://crystalprayer.com/index.php/crystal-prayer 
Das Kristall-Gebet mit dem Namen wird es vorerst nur als mp3 und Versand per eMail geben - CD folgt später. € 29,00 (inkl. Cover zum Ausdrucken)

 

Das Leben ist viel leichter
zu meistern,
als man immer denkt.
Man braucht nur das Unmögliche
gelten zu lassen,
auf das Unentbehrliche zu verzichten
und das Unerträgliche zu erdulden."
Kathleen Norris

 



Wir freuen uns auf eine Begegnung mit Dir

von Herzen Sylvia und Martin Bollmeier


Aktuelle Termine

24. 7.  Heilkreis Thema: "Die Leichtigkeit des Seins"           Beginn 18.30 Uhr  
                      
25. 7.  Ein Tag im Labyrinth - Für ein neues Miteinander von  9.30 - 18 Uhr
26. 7.  "Offenes Labyrinth" 11- 18 Uhr
7. 8.    ab 16 Uhr Netzwerktreffen bis 9. 8. 18 Uhr
           Motto: austauschen, miteinander lernen, meditieren, tanzen, Freude haben

 

22./23. August 2015 Hausmesse 
 Samstag 19 Uhr  Konzert mit Agnya - Seelenmelodie
Karten im Vorverkauf noch bis 9. 8. im LichtBlick09